Wie, was ist das für eine Crew?

Also erst mal, wenn die alle bezahlt werden müssten, ginge das sowieso nicht. Die meisten sind sogenante Freejobber und machen das ehrenamtlich. Was machen die ehrenamtlich? Eben das, was sie können, der eine macht dies, der andere das. Geografisch sind sie ziemlich weit verteilt: Westerwald, Arizona, New Mexico, Tijuana, Anderlecht, Gelsenkirchen...
Es ist keine Mannschaft, die ständig zusammen ist, sondern es sind meist alte Weggefährten von Frank und Rob, die sich gerne dazugehörig fühlen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

that's Junkrock