English

Umzug nach Irgendwo

Video-Kameras sind in amerikanischen Anstalten natürlich streng verboten und als Franks Kamera gefunden wurde, musste er weg aus der Minnesotaer Anstalt und wurde nach Irgendwo verlegt.

Das Video war lange verschollen, jetzt ist es wie aus dem Nichts aufgetaucht. Frank kann (oder will) sich gar nicht mehr erinnern. Was er noch weiß (oder berichten will) ist, dass diese Anstalt nicht ganz so komfortabel war wie die in Minnesota, kein Warmwasserboiler, dafür aber Einzelzimmer. Seine Gitarre und sein Handtuch durfte er mitnehmen. Eine neue Kamera war natürlich auch schnell besorgt. Das hier entstandene Video zeigt Frank beim Komponieren seines Songs "When I wake up".

Frank wollte, dass was Hall draufgelegt wird auf die Audiospur. Das entspräche angeblich eher der Stimmung seiner Erinnerung. Okay Frank!

Die Bilder am Anfang sind nachträglich dazumontiert worden. Weil es keine Außenaufnahmen von der Anstalt gab, haben wir einen Knast in Deutschland
gefilmt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

that's Junkrock